Sendung 5 – Was ist Homöopathie?

Vor ĂĽber 200 Jahren entdeckte der deutsche Arzt Manuel Samuel die Homöopathie als heilwissenschaftliches System. Mit scharfer Zunge kritisierte er damals auch die zahlreichen, brachialen „Heilmethoden“ der Schulmedizin und empfahl statt dessen diesen sanften Weg der Therapie. Auch 2012 ist seine Lehre wertvoller denn je, wenn auch nicht unumstritten. Auf welchen physischen Grundlagen diese Methode beruht? Warum in der richtigen Potenzierung selbst toxische Substanzen den Organismus zur nebenwirkungsfreien Selbstheilung bringen? Weshalb sogar ĂĽber die chemische Auflösungsgrenze D23 hinaus verdĂĽnnte Homöopathika wirken? Was von „Multipräparaten“ und Selbstmedikation via rezeptfrei erhältlicher Homöopathika zu halten ist? Welche konkreten Erfahrungen AlternativMedizinPodcast.eu-Experte Pfeiffer, sein Umfeld und auch Moderator JĂĽrgen Reis bereits dank der Homöopathie in Kombination mit der Kinesiologie machen durften? Warum sich manche Ă„rzte nach wie vor dagegen sträuben? Alle Antworten aus erster Hand liefert auch in dieser Sendung wieder Apotheker und in dieser Stunde Ihr Podcast-Fachmann: Mag. Rudi Pfeiffer.