Sendung 41: Schmerzfrei leben dank Alternativmedizin?

Freilich ist das „Fragezeichen“ am Ende dieser Überschrift ebenso erforderlich wie der körperliche Schmerz. Denn beispielsweise bewahrten auch Sie Alarmschmerzen garantiert bereits von so mancher Überlastung oder gar Verletzung. Andererseits: Wenn der Schmerz zum chronischen Alltagsbegleiter wird, der sogar den Schlaf raubt, wird’s rasch kritisch – nicht nur was die Lebensfreude und -Qualität angeht. Ernsthafte, sekundäre gesundheitliche Konsequenzen, auch was die Psyche betrifft, können folgen. Doch wie kann die Alternativmedizin an dieser Stelle helfen? Wie führen kinesiologische Austestungen – was sogar hochmodernen, computerunterstützten Diagnosetechniken manchmal nicht gelingt – zu den wahren Wurzeln der Schmerzsymptomatik? Wo spielen bei der Schmerztherapie Homöopathika und natürliche Nahrungsergänzungsmittel deren ganzheitliche Wirkungsweise aus und packen den Schmerz sprichwörtlich beim Schopf? Welche Einflussgrößen stellen eine entzündungshemmende Ernährungsweise so wie der generelle Life-Style dar und gibt’s tatsächlich so etwas wie eine schmerzlindernde „Lach-Therapie“? Wir garantieren: Fakten, Fakten, Fakten gibt’s auch dieses Mal live on tape vonseiten Alternativmedizin-Spezialist und Kinesiologe Mag. (Pharm.) Rudi Pfeiffer und freilich auch einige Tipps aus dem Profisport von Interviewer und Profikletterer Jürgen Reis – inklusive Musikzugabe von Musiker Mark Protze.