Sendung 15: Hormone – (nicht) nur ein Frauenproblem?

Von nächtlichen Schweißattacken über depressive Verstimmungen inkl. Migräne bis hin zu Gelenkschmerzen und Osteoporose – alles „Nebenwirkungen“ hormoneller Veränderungen, die den Alltag der Betroffenen zur Tortur werden lassen. Die Alternativmedizin bietet hier, mit enormen Erfolgschancen, auf ganzheitliche Verbesserung abzielend, seit Jahren Wege, für die Sie sich interessieren sollten. Denn egal ob Mann oder Frau – Störungen im Hormonsystem können uns alle früher oder später betreffen. Mag. Rudi Pfeiffer führt im Gespräch mit Jürgen Reis durch eine Sendung mit einer geballten Ladung an Fakten, jedoch auch konkreten Lösungsstrategien. Wussten Sie, dass einzelne Vitamine und Aminosäuren wirksamer sein können als so manches Hormonersatzpräparat? Wie Frauen und Mädchen die schonendsten Alternativen finden? Oder warum auch für Sie das Internet keine Recherchequelle sein sollte und dass selbst frei verkäufliche Supplemente oft enorme Risiken in sich tragen? Dies sind nur einige der zahlreichen Fragen, die der Experte für Kinesiologie und Alternativmedizin aus Dornbirn in dieser Sendung wohl erstmals im Internet live on tape beantwortet.