Tipps & Tricks zum perfekten Einstieg in die Podcast-Welt

Sie sind neu in der Welt der digitalen Radio-Sendungen? Kein Problem! Alles ganz einfach, und von Grund auf erklärt, versorgt Sie diese Seite mit allen relevanten technischen Fakten, damit Sie garantiert keine Folge verpassen.

1. Was ist ein Podcast?

In einem Podcast veröffentlicht ein „Podcaster“ in zeitlichen Abständen über das Internet verschiedene Audiobeiträge. Diese können auf verschiedene Weise vom Interessenten bezogen und genutzt werden. Eine gängige Methode ist das Überspielen auf einen tragbaren MP3-Player zum „Nebenbei-Hören“ auf dem Weg zur Arbeit, bei Walks oder beim Jogging, in Arbeitspausen etc.

2. Wie kann ich die Podcasts direkt auf meinen PC, mein Smartphone oder den MP3-Player laden?

Entweder mit der rechten Maustaste auf die Links oder die Symbolbilder klicken und „Ziel speichern unter …“ wählen. Die so gespeicherte Datei kann anschlieĂźend vom PC einfach und direkt auf Ihren MP3-Player kopiert werden und auf geht’s zu einem entspannenden und lehrreichen „Podcastwalk“!

Oder noch einfacher: Abonnieren Sie den zugehörigen AlternativMedizinPodcast.eu-RSS-Feed, und lassen Sie sich alle neuen Beiträge direkt und aktuell auf ihren PC oder MP3-Player liefern!

3. Kann mich Ihr Portal ĂĽber neueste Sendungen automatisch informieren?

Ja, denn am bequemsten geht’s per automatischem RSS-Feed für iTunes, iPod & Co. Ein RSS-Feed ist eine Liste aller veröffentlichten Beiträge, die automatisch aktualisiert wird. Mittels eines sogenannten Feedreaders (z.B. iTunes), gelangen die neuesten Beiträge automatisch auf Ihren PC Sie erhalten, wenn in der Software bzw. im Abspielgerät voreingestellt, entsprechende Benachrichtigungen.

Die direkte Adresse zum AlternativMedizinPodcast.eu-Feed fĂĽr Ihren Reader:
http://alternativmedizinpodcast.eu/feed/podcasts

4. Wie funktioniert dies konkret in meinem iTunes?

Zuerst bitte beachten: Folgende Einstellungen müssen im Menü „Bearbeiten > Einstellungen“ in iTunes getroffen werden:

  1. Reiter Kindersicherung: „Podcasts deaktivieren“ (kein Häkchen!)
  2. Reiter Allgemein: Anzeigen „Podcasts“ (Häkchen setzen!)
  3. Detaileinstellungen zu Update-Intervallen, automatischem Download, etc. treffen Sie dann unter dem Reiter „Podcasts“
  4. Kopieren Sie obenstehenden Link in RSS-Feed (Am Einfachsten ĂĽber die Tastenkombinationen Strg+C nach markieren der RSS-Feed-Adresse)
  5. Ă–ffnen Sie in iTunes den MenĂĽpunkt „Erweitert / Podcast abonnieren …“ und fĂĽgen sie den Link dort ein (Strg+V). iTunes lädt nun eine Aufstellung aller veröffentlichten Beiträge auf Ihren PC. Sollte die Liste nicht sofort angezeigt werden, klicken Sie auf das graue Dreieck vor dem AlternativMedizinPodcast.eu-Eintrag um die Liste einzublenden.

5. „Hilfe, der Podcast wird in iTunes nicht mehr aktualisiert!“

Auf AlternativMedizinPodcast.eu sind neue Podcasts verfügbar, aber iTunes weigert sich, diese automatisch auf Ihren PC zu laden, oder zeigt diese gar nicht erst an? Vermutlich ist die lokal zwischengespeicherte Beitragsliste (Cache) defekt und verhindert ein Update. Die einfachste Möglichkeit, dies zu korrigieren, ist, das Podcast-Abo zu löschen (Rechtsklick auf den Podcast AlternativMedizinPodcast.eu und „löschen“ wählen), und es anschließend neu zu abonnieren. Natürlich gehen dabei keine Beiträge verloren, Sie erhalten lediglich eine „frische“ und intakte Liste der Beiträge.

6. Und wie kriege ich den Podcast auf meinen MP3-Player, das Smartphone, meinen iPod, etc.?

Der einfachste Weg: Verbinden Sie das Gerät mit iTunes, bzw. via USB-Verbindung direkt mit Ihrem PC. Selektieren Sie, sowie das Gerät erkannt wurde, im Menüpunkt „Podcasts“ (wird direkt neben „Musik“ angezeigt, sowie Sie mit der linken Maustaste auf das Endgerät klicken) AlternativMedizinPodcast.eu. Wählen Sie, welche Sendungen überspielt werden sollen (z.B. die neuesten 5 Sendungen). Abschließend genügt ein Klick auf „Synchronisieren“ (rechts unten in iTunes). Im „Podcast-Menü“ des Gerätes scheint der Podcast künftig auf und anhand der Symbolbenachrichtigung erkennen Sie sofort eine neue Sendung. Bei Smartphones und anderen, evtl. iTunes-Nicht-kompatiblen Playern richten Sie sich bitte nach den Herstellerangaben, bzw. entnehmen Sie den idealen Weg der Synchronisation dem Benutzerhandbuch für das jeweilige Endgerät.

7. Ich habe kein iTunes, möchte aber benachrichtigt werden, wenn neue Podcasts erscheinen

Auch Web-Browser wie Firefox und Internet-Explorer oder E-Mail-Programme wie Mozilla Thunderbird und Microsoft Outlook (ab 2007) können RSS-Feeds anzeigen und Sie benachrichtigen, wenn neue Sendungen erschienen sind!